Lifebuilders24 sind online


Hallo und herzlich Willkommen auf unserem Blog.

 

Es ist soweit, Lifebuilders24 sind nun online.

 

Was erwartet Dich bei uns?

 

Wir wollen Dir helfen, Dein vollstes Potenzial zu entfalten und dabei ein zufriedenes, glückliches, gesundes und selbstbestimmtes Leben zu führen.

 

Du wirst auf unserem Blog Informationen, Ideen, Anleitungen und Produkte finden, welche Dich Deinem Ziel näher bringen.

Wir haben eine Mission und freuen uns diese mit Dir voran zu treiben.


Nun will ich an dieser Stelle ein paar Worte zu mir, Daniel Zürcher loswerden…

Gerne schreibe ich hier ein paar Zeilen zu mir und meiner Vergangenheit. Und vorab: "Ja ich habe Fehler gemacht". Und: "Ja ich würde einiges anders machen"! Dennoch bin ich heute da wo ich bin, habe Visionen und Träume. Vor allem, weiss ich genau, was in Zukunft anders laufen wird und wo ich hin will!

 

Wer ist Daniel Zürcher?

Ich bin als ältester von 5 Kindern in Trub (BE), im wunderschönen Emmental in der Schweiz geboren. Nach einer glücklichen Kindheit und dem Abschluss der obligatorischen Schulzeit, machte ich meine Ausbildung zum Zimmermann.

Im darauf folgenden Jahr, absolvierte ich die Rekrutenschule der Schweizerarmee in Isone (TI).


Grenadier Isone Lifebuilders24

Anschliessend im Jahr 2009 machte ich den Schritt in die Selbstständigkeit. Leider lief in den kommenden 4 Jahren einiges nicht wie erwünscht.

 

Ich durfte vieles aus dieser Geschichte lernen, jedoch wirst Du in unserer hiesigen Gesellschaft fürs "Scheitern“ lange bestraft respektive, der Weg nach oben ist anschliessend hart! Ich liebe es in der Schweiz zu leben doch der Wiederstand, welcher Dir entgegengebracht wird, solltest Du mal scheitern, ist enorm. Dies ist in anderen Ländern anders. In Amerika beispielweise, kannst Du so später noch Präsident werden, während bei uns immer der fade Beigeschmack des mal "gescheiternden“ bleibt.

 

Ich erzähle diese Geschichte hier, da ich ein paar Worte zu meiner Person loswerden will und ich es meinen Lesern und Kunden schuldig bin. Ich bin nicht einer jener, welcher sagt: „Du musst mal gescheitert sein um Erfolg zu haben“. Nein, ganz im Gegenteil, ich finde dies ist eine neumodische Motivationslüge! Klar kannst Du extrem viel von Rückschlägen lernen, dennoch muss berücksichtigt werden, dass nicht jeder sich aus dieser Situation ziehen kann und das Mindset besitzt um zu sagen: "Ich komme da wieder raus und zwar stärker denn je“! Deshalb ist diese Aussage gefährlich, auch wenn sie nicht "per se" falsch ist.

 

Klar, es gibt einige Beispiele von Menschen, welche heute ganz oben sind, die zuvor ganz unten waren. Ich selbst habe extrem viel von meinen Fehlern gelernt und vor allem in den vergangenen 2 Jahren mein Leben komplett umgestellt. Diese Zeit hat mich schon extrem vieles gelernt und dafür bin ich dankbar.

 

Ich werde auf diese Veränderungen und was ich alles daraus gelernt habe und welche Konsequenzen ich daraus ziehe in späteren Beiträgen Schritt für Schritt eingehen. Mein Ziel ist es, Dir Mut zu machen und Dir aufzuzeigen, dass Du NIEMALS im Leben aufgeben sollst. Egal was Dir wiederfährt, auch wenn es im ersten Moment noch so schlimm erscheint, Du kannst es nicht ändern und nur nach vorne schauen. Steh auf, kämpfe weiter und weiter, bis Du dort bist wo Du hin willst.

 

Ich werde nie mit dem Finger auf andere zeigen, denn im Endeffekt sind wir bei allem, was uns im Leben wiederfährt immer selbst verantwortlich, auch wenn dies oft hart ist! Dieser Tatsache wollte ich lange nicht ins Auge sehen, da es doch um einiges einfacher ist zu sagen: „Wenn das nicht und der nicht etc. gewesen wären, wäre jetzt alles ganz anders…“. NEIN! WÄRE ES NICHT! Nur Du bist für Dein Leben verantwortlich und an Dir liegt es wieder aufzustehen und vergangene Fehler wieder gut zu machen. Dies ist ein langer Weg aber wenn Du ihn konsequent gehst, führt er Dich unweigerlich ans Ziel!


Verantwortung übernehmen

Warum bin ich auf die Idee der Lifebuilders24 gekommen?

Der Grund ist ganz einfach... Ich weiss noch genau, wie es war als ich nach genannter Geschichte nicht wusste was jetzt kommt. Ich habe lange nicht gewusst wie es weiter gehen soll, denn ich hatte ja nicht das Wissen, welches ich heute habe. Klar war, dass aufgeben keine Option ist, dies würde so gar nicht zu meinem Charakter und meiner Einstellung passen.

 

Trotz allem brauchst Du in diesem Moment stärke bis Du genau weisst, wo Dein weg hinführen soll. Ich habe begonnen viel zu lesen, mich täglich weiter zu entwickeln und täglich Sport zu treiben. Ich habe begonnen mich zu disziplinieren und meine Ziele genau zu definieren und diese nie aus den Augen zu verlieren. Ich habe genau das Gegenteil von: "Ich lasse mich jetzt hängen und bemitleiden gemacht". Dies war rückblickend das allerwichtigste!


Niemals aufgeben

Ich Daniel Zürcher werde in Zukunft auf alle diese Themen eingehen und freue mich, wenn ich irgendjemandem da draussen helfen kann.

 

Es freut mich, Lifebuilders24, gemeinsam mit meiner Schwester Rahel Zürcher zu starten. Auch wenn es in diesem Blogartikel um meine Geschichte und meine Visionen geht ergänzen wir uns perfekt!


Was soll mein Fussabdruck auf der Erde sein?

Ich bin in der erneuerbaren Energie tätig. Wir haben eine neuartige, vertikalachsige, horizontal drehende Windturbine entwickelt, welche wir nun auf den Markt bringen. Mein Traum ist es, diese irgendwann nicht nur in der ersten und zweiten Welt zu betreiben, sondern auch in der dritten Welt. Zum Beispiel neben Schulen, Krankenhäusern usw.! Die Energie wird produziert, gespeichert und kann somit gleich vor Ort genutzt werden. Somit kann den ärmsten der Armen direkt vor Ort, nachhaltig geholfen werden!

 

Mehr zu unserer Windturbine findest Du hier. 

 

Egal ob bei Mensch, Tier oder unserem Planeten, ich will nur gute Nachhaltige Lösungen, welche einen Mehrwert haben anbieten. Somit lassen sich diese Bereiche kombinieren. Auch über diese Projekte werde ich separate Blogeinträge verfassen.


Warum ich denke: "Ich habe etwas zusagen…"

Ich habe mir diese Frage oft gestellt. Lange Zeit dachte ich immer, was wollen die Leute den mit meiner Geschichte anfangen. Ich sagte mir, diese Geschichte kann ich später erzählen, wenn ich irgendwann in hohem Alter auf ein glückliches Leben zurück schauen werde.

 

Irgendwie aber bemerkte ich durch meine Art zu leben, dass immer mehr Leute begannen mir Fragen zu stellen, wie ich dies und jenes den gemacht habe und ob ich Ihnen nicht in bestimmten Fragen weiterhelfen könne.

Zudem habe ich bemerkt, dass meine Geschichte Leute motiviert, welche selbst gerade am Anfang oder an einer Gabelung Ihres Lebens stehen. Ich weiss bestimmte Dinge, welche andere nicht wissen und habe Tipps, welche ich gerne ohne Verpflichtung meines Gegenübers weitergeben will.

 

Ich werde in Zukunft auf viel der mir oft gestellten Fragen eingehen. Den heute weiss ich: „Ja ich habe so einiges zu sagen“!


Hier gehts zu:

 


"Dieser Blog ist basierend aus meinen Lebenserfahrungen und ist rein meine Ansicht der Dinge, fernab jeglicher Rechthaberei. Ich freue mich über Ergänzungen, Feedback und Anregungen jeglicher Art." ☺

Die empfohlenen Produkte ist sogenanntes Affiliate Marketing.


 

und alles Gute wünscht Dir Lifebuilders24

Daniel Zürcher

Kommentare: 0